Skip to main content

Workout für einen straffen Po

Jede Frau kennt dieses Problem: Der Sommer naht, und plötzlich fallen alle Problemzonen gleich doppelt so sehr auf. Da hilft nur eins: Ein Workout, welches sichtbare Erfolge erzielt. Besonders ein straffer Po erfordert Disziplin und die richtige Auswahl an effektiven Übungen. Natürlich ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung genauso wichtig, denn sonst können sich nur schwer richtige Erfolge zeigen.

Wie kann man nun einen straffen Po bekommen?

Der Traum von einem straffen und knackigem Po ist vielleicht gar nicht so fern, wie Sie vielleicht denken. Schon ein kurzes Workout, welches täglich ausgeführt wird, bringt Sie schnell Ihrem Ziel näher. Wichtig ist dabei, wie bereits erwähnt, die Auswahl der richtigen Übungen, die am meisten bringen. Für das kurze Workout müssen Sie aber nicht extra in ein Fitnessstudio gehen. Dieses kann ganz einfach zu Hause durchgeführt werden, egal wann Sie gerade Lust und Zeit haben. Wichtig ist jedoch, es wirklich täglich durchzuführen.

3 einfache Übungen für einen straffen Po

  1. Knien Sie sich auf den Boden und stützen sich auf den Unterarmen ab. Richten Sie den Blick auf den Boden und heben ein Bein so weit an, bis der Oberschenkel parallel zum Boden ist. Winkeln Sie das Bein nun an, bis ein rechter Winkel entsteht und halten Sie die Position 10 Sekunden. Dann wechseln Sie das Bein und führen die Übung jeweils 10 mal aus.
  2. Legen Sie sich flach auf den Rücken, stellen die Beine auf und legen die Arme seitlich neben den Körper mit den Handflächen zum Boden. Spannen Sie Ihren Bauch, Po und Rücken an und heben das Becken an, bis eine gerade Linie entsteht. Halten Sie die Position für 10 Sekunden und wiederholen die Übung 10 mal.
  3. Stellen Sie sich aufrecht hin und machen mit einem Bein einen großen Schritt nach vorne, wobei Sie das hintere Bein so weit beugen, bis es beinahe den Boden berührt. Das vordere Knie darf nicht über die Fußspitze hinwegschauen und der Winkel zwischen beiden Knien sollte ca. 90 Grad sein. Halten Sie diese Stellung 5 Sekunden und wiederholen die Übung je Bein 10-15 mal.
  4. Schon wenn Sie diese Übungen täglich durchführen, können Sie bald einen kleinen Erfolg sehen. Natürlich können Sie auch zusätzlich noch nachhelfen, indem Sie zum Beispiel immer die Treppen nehmen, zwischendurch Kniebeuge machen oder während dem Sitzen immer im Wechsel den Po 10 Sekunden lang anspannen und wieder entspannen. Ein straffer Po ist somit näher, als sie denken.


Ähnliche Beiträge